Informationen zur aktuellen Situation

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und ihren Kindern noch ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2021.

Das neue Jahr beginnt leider nicht einfacher und sorgenfreier, wie das Letzte aufgehört hat.
Wie Sie bereits den Medien entnehmen konnten, werden auf aktuellen Beschluss der Bayerischen Staatsregierung alle Kindertageseinrichtungen
bis einschließlich 29. Januar 2021 weiterhin geschlossen.
Wir werden weiterhin im Modus „Notbetreuung“ laufen. Die Regelungen, die bereits seit dem 16. Dezember 2020 in den Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen gelten, finden auch nach dem 10. Januar 2021 weiterhin bis 31. Januar 2021 unverändert Anwendung.

Es kann demnach Notbetreuung in Anspruch genommen werden

  • für Kinder, deren Eltern die Betreuung nicht auf andere Weise sicherstellen können, insbesondere, wenn sie ihrer Erwerbstätigkeit nachgehen müssen
  • und für Kinder, deren Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist.

Notbetreuung wird von uns in unseren regulären Öffnungszeiten angeboten.

Das Ministerium schreibt: „Wir möchten nochmals eindrücklich an die Eltern appellieren, die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn eine Kinderbetreuung im häuslichen Umfeld nicht sichergestellt werden kann. Uns ist bewusst, dass wir ihnen hiermit viel abverlangen. Es geht nun jedoch darum, die Infektionszahlen nicht weiter in die Höhe zu treiben. Das Licht am Ende des Tunnels kommt durch den Impfstart im Dezember 2020 nun näher. Es bedarf allerdings noch einmal eines Kraftaktes der gesamten Gesellschaft, sich und andere vor einer Corona-Virus-Infektion zu schützen.“

Teilen Sie unseren Mitarbeiterinnen bitte verbindlich die von Ihnen benötigten Betreuungstage und Betreuungszeiten mit (möglichst bis Ende Januar).

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis und stehen Ihnen für weitere Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Ihr Kita-Team,
sowie von der Trägervertretung Herr Förster

Hinweis zum Mittagessen …
Unser Caterer „Kochtopf“ ist zur Zeit geschlossen. Ob wir ab 11. Januar wieder Mittagessen anbieten können, ist noch fraglich.

Die Regelungen des Rahmenhygieneplans gelten unverändert fort, d.h. Kranke Kinder dürfen die Notbetreuung nicht besuchen.

Die aktuellen Informationen unseres zuständigen Ministeriums finden Sie unter folgenden Link:
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php#Download

Aktuelle Hinweise zur Vorgehensweise beim Bringen und Holen der Kinder finden Sie im Eingangsbereich unserer Einrichtung.

Ab sofort können Sie als Eltern wegen Coronabedingter Kinderbetreuung online Entschädigungszahlen wegen Verdienstausfall beantragen
-> Online-Antrag